VEREIN(TES) WISSEN - Betreuungsrecht verstehen! Ein Podcast der Betreuungsvereine Rheinland-Pfalz

VEREIN(TES) WISSEN - Betreuungsrecht verstehen! Ein Podcast der Betreuungsvereine Rheinland-Pfalz

Betreuungsrecht verstehen - Ein Podcast der Betreuungsvereine in RLP

#007 - Möglichkeiten der Selbstbestimmten Vorsorge

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In diesem Podcast geht es um die Möglichkeiten der selbstbestimmten Vorsorge im Betreuungsrecht. Es werden drei elementare Säulen der selbstbestimmten Vorsorge vorgestellt: die Vorsorgevollmacht, die Betreuungsverfügung und die Patientenverfügung. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, diese Dokumente zu erstellen, wie z.B. durch Beratungsangebote der örtlichen Betreuungsbehörden, Notare oder Rechtsanwälte. Es wird betont, dass die Erstellung einer Vorsorgevollmacht auch für den Durchschnittsbürger verständlich ist und dass es wichtig ist, regelmäßig zu überprüfen, ob die eingetragene Person noch aktuell ist. Wenn keine Vorsorge getroffen wurde, wird ein Betreuungsverfahren beim Amtsgericht angeregt. Es wird empfohlen, selbst vorzusorgen, um selbstbestimmt zu bleiben.

----------------------------------------------------------
Wenn Sie Fragen, dann E-Mail an podcast@lsjv.rlp.de
Weitere Informationen finden Sie unter https://lsjv.rlp.de/

#006 - Aufgabenkreis: Gesundheitssorge

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In diesem Podcast geht es um das Thema Gesundheitsfürsorge im Betreuungsrecht. Die Betreuer haben viele Aufgaben in diesem Bereich, wie die Zustimmung zur ärztlichen Behandlung und die Sicherstellung der medizinischen Versorgung. Es wird erklärt, wann ein Betreuter einwilligungsfähig ist und wann der Betreuer Entscheidungen für ihn treffen muss. Die Befugnisse des Betreuers in der Gesundheitsfürsorge werden erläutert, ebenso wie die Einbeziehung des Betreuten bei Entscheidungen. Es wird auf genehmigungspflichtige Tätigkeiten und medizinische Maßnahmen eingegangen, sowie auf besondere Regeln bei der Sterilisation. Abschließend wird die Notwendigkeit von Tracheotomie besprochen. Weitere Themen sind die Genehmigung von medizinischen Maßnahmen, das Handeln in Notfällen, die Kooperation zwischen Ärzten und Betreuern, die Erweiterung der Aufgabenkreise des Betreuers, die Zusammenarbeit bei der Gesundheitssorge, die Unterbringung in geschlossenen Einrichtungen, ärztliche Zwangsmaßnahmen, freiheitsentziehende Maßnahmen und ein Fazit.

----------------------------------------------------------
Wenn Sie Fragen, dann E-Mail an podcast@lsjv.rlp.de
Weitere Informationen finden Sie unter https://lsjv.rlp.de/

#004 - Aufgabenbereiche: Eine Übersicht

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In dieser Podcastfolge geht es um die Aufgabenbereiche in der gesetzlichen Betreuung. Es wird erklärt, dass seit dem 1. Januar eine umfassende Betreuungsrechtsreform in Kraft getreten ist und sich die Begrifflichkeiten geändert haben. Die verschiedenen Bereiche wie Gesundheitssorge, Vermögenssorge, Wohnungsangelegenheiten und Aufenthaltsbestimmung werden grob umrissen. Es wird betont, dass die Aufgabenbereiche detailliert beschrieben werden und dass es möglich ist, neue Aufgabenbereiche zu beantragen oder bestehende abzugeben. Die Betreuungsvereine stehen als Ansprechpartner zur Verfügung und bieten Unterstützung und Beratung an.

Weitere Infos: www.https://www.lexikon-betreuungsrecht.de/Hauptseite
----------------------------------------------------------
Wenn Sie Fragen, dann E-Mail an podcast@lsjv.rlp.de
Weitere Informationen finden Sie unter https://lsjv.rlp.de/

#003 - Betreuung - Was ist das?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In dieser Podcastfolge geht es um das Thema rechtliche Betreuung. Es wird erklärt, was eine rechtliche Betreuung ist und für wen sie gedacht ist. Das Betreuungsrecht und seine Regelungen werden erläutert. Es werden die Vor- und Nachteile einer Betreuung besprochen und Möglichkeiten aufgezeigt, eine Betreuung durch eine Vorsorgevollmacht zu vermeiden. Der Prozess der Beantragung einer rechtlichen Betreuung wird erklärt, ebenso wie die Bestellung eines gesetzlichen Betreuers. Es wird erläutert, welche Aufgaben ein Betreuer hat und welche Einschränkungen es gibt. Die Beziehung zum Betreuer und die Möglichkeit eines Betreuerwechsels werden ebenfalls behandelt. Abschließend wird der Wert der Betreuung betont und Unterstützung bei Veränderungen der Betreuungssituation angeboten.

----------------------------------------------------------
Wenn Sie Fragen, dann E-Mail an podcast@lsjv.rlp.de
Weitere Informationen finden Sie unter https://lsjv.rlp.de/

#002 - Betreuungsrechtsreform 2023

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In diesem Podcast geht es um die neue Betreuungsreform und die damit verbundenen Änderungen im Betreuungsrecht. Die Reform wurde notwendig, um die Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigungen zu stärken. Im früheren Betreuungsrecht wurde der Mensch objektiv beurteilt und stellvertretend für ihn Entscheidungen getroffen. In der neuen Reform steht die Selbstbestimmung im Vordergrund und der Mensch kann seine Angelegenheiten selbst regeln. Die Betreuer haben die Pflicht, die Wünsche der Betreuten zu berücksichtigen und sie umfassend zu informieren. Die Eignung der Betreuer wird nun genauer überprüft und ehrenamtliche Betreuer erhalten mehr Unterstützung. Die Kontrolle über die Betreuung wurde gestärkt und die Einbindung der Angehörigen ist wichtig, um den mutmaßlichen Willen zu ermitteln. Das Notvertretungsrecht für Ehegatten ermöglicht eine vorübergehende Vertretung in Notfällen. Die Reform zielt darauf ab, die Selbstbestimmung und Inklusion von Menschen mit Beeinträchtigungen zu fördern.

----------------------------------------------------------
Wenn Sie Fragen, dann E-Mail an podcast@lsjv.rlp.de
Weitere Informationen finden Sie unter https://lsjv.rlp.de/

#001 - Vorstellung des Podcasts

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In diesem Podcast spricht Achim Rein, Vertreter der überörtlichen Betreuungsbehörde in Rheinland-Pfalz, über die Bedeutung von Podcasts im Bereich der Betreuung.
Er erklärt, dass Podcasts eine komfortable Möglichkeit bieten, sich umfassend und verständlich zu informieren. Die Zielgruppe der Podcasts sind nicht nur ältere Menschen, sondern auch jüngere Menschen, die eine rechtliche Assistenz benötigen.
Die Podcasts sollen eine Arbeitserleichterung für Betreuungsvereine sein und gleichzeitig Sensibilität für das Thema Betreuung schaffen.
Achim Rein betont die Bedeutung von Natürlichkeit und Authentizität in den Podcasts und lädt die Hörer ein, sich aktiv im Betreuungsrecht einzubringen.

----------------------------------------------------------
Wenn Sie Fragen, dann E-Mail an podcast@lsjv.rlp.de
Weitere Informationen finden Sie unter https://lsjv.rlp.de/

Über diesen Podcast

Selbstverantwortung - Selbstbestimmung - Autonomie: Plötzlich ist alles anders. Erfahren Sie, warum Vorsorgevollmacht - Patientenverfügung - Betreuungsrecht für jeden volljährigen Bürger ein Thema ist. Expertinnen und Experten der Betreuungsvereine in RLP erläutern Ihnen in verständlichen Worten das Betreuungsrecht und vermitteln Alltagshinweise. Mit namenhaften Gästen diskutieren sie Fachthemen rund um das Gebiet der Vorsorge und der rechtlichen Betreuung. Sie erhalten Praxis-Tipps und konkrete Ansprechpartner. Betreuer - egal ob ehrenamtlich oder als Beruf, ist eine verantwortungsvolle und schöne Tätigkeit. Die vermittelten Informationen bieten Ihnen die Basis für ein selbstbestimmtes Leben, auch mit einem Assistenten an Ihrer Seite.

von und mit Betreuungsvereine Rheinland-Pfalz

Abonnieren

Follow us